Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst

22.02.2018
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst wird in ganz Bayern umstrukturiert

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

Der kassenärztliche Bereitschaftsdienst wird in ganz Bayern umstrukturiert

Durch die Umstrukturierung soll die dauerhafte, flächendeckende ärztliche Versorgung der Bevölkerung, vor allem auf dem Land, gewährleistet werden.

Unsere Region (Aschaffenburg, Miltenberg, Main-Spessart) wird am 27.02.2018 umstrukturiert. Danach gibt es, außer den bereits bestehenden Bereitschaftspraxen in der Helios Klinik Erlenbach und am Klinikum Main-Spessart in Lohr, noch eine weitere Praxis am Klinikum in Aschaffenburg.

Patienten können sich die Bereitschaftspraxis aussuchen, zu der sie gehen möchten, z. B. kann auch eine Praxis in einem anderen Bundesland besucht werden, wenn diese für Sie besser zu erreichen ist.

Eine Anmeldung in einer Bereitschaftspraxis ist nicht nötig. Im Folgenden die Öffnungszeiten der jeweiligen Praxis:

Bereitschaftspraxis am Klinikum Aschaffenburg:
Samstag, Sonntag und Feiertag:                08:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Mittwoch, Freitag:                                        13:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Montag, Dienstag, Donnerstag:                 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Bereitschaftspraxis an der Helios Klinik in Erlenbach:
Samstag, Sonntag und Feiertag:               09:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Mittwoch, Freitag:                                       16:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Montag, Dienstag, Donnerstag:                18:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Bereitschaftspraxis am Klinikum Main-Spessart in Lohr:
Samstag, Sonntag und Feiertag:               09:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Mittwoch, Freitag:                                       16:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Montag, Dienstag, Donnerstag:                18:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Der Hausbesuchsdienst, für Patienten, die aus medizinischen Gründen nicht in der Lage sind eine Bereitschaftspraxis aufzusuchen, bleibt bestehen. Bis der diensthabende Arzt eintrifft, kann es einige Zeit dauern, da es sich nicht um einen Notarzt, welcher mit Blaulicht kommt, handelt.

Den kassenärztlichen Bereitschaftsdienst und den Hausbesuchsdienst erreichen Sie unter der Nummer 116 117. Auch können Sie hier Informationen einholen, wenn Sie nicht wissen an wen und wohin Sie sich wenden sollen.

Kategorien: Pressemitteilung Gemeinde Leidersbach