Friedhof Ebersbach - Sanierungsarbeiten an schadhafter Mauer im unteren Bereich auf dem Friedhof Ebersbach

04.05.2020
Wie vielleicht selbst schon aufgefallen ist, sind die Mauern im unteren Bereich des Friedhofes Ebersbach teilweise in einem schlechten und daher sanierungsbedürftigen Zustand.

Wappen Leidersbach (1)

Seitens des Kommunalunternehmens der Gemeinde Leidersbach (KUL), das für den Betrieb und den Unterhalt der Friedhöfe im Gebiet der Gemeinde Leidersbach zuständig ist, wurden bereits erste Mauern saniert.

In dieser Woche wurde mit der Sanierung einer weiteren Mauer im Friedhof Ebersbach durch den gemeindlichen Bauhof begonnen.

Bei der Sanierung werden die Risse und Löcher neu verfugt bzw. verschlossen, eventuell die zwei bis drei oberen Steinreihen abgenommen, saniert und neu aufgebaut sowie die Abdeckplatten erneuert und die Mauer mit einem Geländer versehen.

Leider kann es während dieser Sanierungsarbeiten, deren Dauer derzeit nicht genau bestimmt werden kann teilweise zu Einschränkungen bei der Grabpflege und der Grabnutzung kommen. Der Bauhof ist jedoch bemüht, die Dauer der Arbeiten und die damit einhergehenden Einschränkungen so gering wie möglich zu halten.

Für Ihr Verständnis bedanken wir uns bereits im Voraus und stehen für Rückfragen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Kategorien: Pressemitteilung Gemeinde Leidersbach

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.